Nachhaltigkeit


TIMESYS Konzept zur Nachhaltigkeit

Unser Unternehmen folgt dem Beispiel der EU und entwickelt für das Thema Nachhaltigkeit ein eigenständiges Konzept. Mit kleinen Mitteln arbeiten wir bereits daran, Ressourcen unserer Umwelt zu schonen und wiederzuverwenden.

Ein kleiner Beitrag kann viel ausmachen

Ein einfaches Konzeptpapier kann als Starthilfe mit den relevantesten Informationen  das große Thema Corporate Social Responsibility (CSR) greifbarer machen. Man muss schließlich nicht sofort das gesamte Geschäftsmodell umstellen – dafür besteht in den häufigsten Fällen nicht die Möglichkeit durch Personal und Zeit. Aber schon kleine Veränderungen im Unternehmen können der Umwelt helfen. Wir binden bereits jetzt kleine Änderungen in unsere Arbeitsprozesse ein, um in Zukunft nachhaltiger und ökologischer zu arbeiten.



Wenn Sie Fragen zu unserem Unternehmen haben oder auch gerne Projekte fördern möchten, können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen. In unseren News informieren wir Sie regelmäßig zu aktuellen Maßnahmen, Projekten und Themen im Bereich unseres Nachhaltigkeitskonzeptes.

Jetzt informieren

Möchten Sie, dass wir Ihr Projekt fördern?
Dann schreiben Sie uns ebenfalls und wir prüfen, ob wir Sie unterstützen können – wir setzten uns ausführlich mit den Projekten auseinander, um für zukünftige Generationen nachhaltig die Umwelt zu schützen.

Projekt vorschlagen

Mission

Unsere Zukunft mit nachhaltigen Zielen gestalten

TIMESYS setzt sich nachhaltig für die Umwelt ein durch Ressourcen-Schonung und -Wiederverwendung mit internen und externen Projekten. Unser Ziel: Innerhalb der kommenden 10 Jahre C02-frei zu produzieren. Als Zwischenziel wollen wir in den nächsten 5 Jahren den Co2-Verbrauch um 30 % senken.



7733 Terminal

Nachhaltigkeitsmanagement

Digitalisierung und Verantwortung vereinen
  • Wir übernehmen soziale Verantwortung, in dem wir Maßnahmen zur Minimierung von Effekten entwickeln, die sich negativ auf unsere Umwelt auswirken und die Gesellschaft negativ beeinflussen.
  • Wir übernehmen ökonomische Verantwortung und setzen uns mit Themen wie Umweltschutz und Soziales Engagement auseinander – wenn möglich mit gewinnbringender Effektivität auf nachhaltigen sowie ressourcensparenden Wegen.
  • Wir übernehmen ökologische Verantwortung mit Maßnahmen, die eigens verursachte Umweltbelastungen reduzieren und unsere Produktion sowie Services CO2-freier machen.


7733 Terminal

Vorteile

Effizienz und Umweltbewusstsein
  • Nicht nur für unsere Kunden, Verkäufer und Lieferanten sind wir attraktiver, auch Interessenten und Talents können sich bei uns wohl fühlen
  • Wir geben das Umweltbewusstsein an unsere junge Generation weiter und bilden auch mit nachhaltigem Gedankengut aus.
  • Wir werden effizienter: durch Senkungen von Energiekosten sparen wir jährlich Kosten.
  • Das Betriebsklima hat sich bereits verbessert, denn unsere Mitarbeiter können sich stärker mit unserer Firma identifizieren.

Maßnahmen



TIMESYS Energiesparkurs: Mit kleinen Sensoren zum Erfolg

Durch Zeitschaltuhren drehen wir die Nachtbeleuchtung auf das Minimum herunter. Eine geringe Menge Licht wird ausschließlich zur Notbeleuchtung erzeugt, alle anderen Lichter werden nach Einbruch der Dämmerung ausgeschaltet. Unsere Durchgänge im Geschäftsbereich sind mit einem Bewegungsmelder ausgestattet, sodass Strom nur dann verbraucht wird, wenn die Wege tatsächlich genutzt werden. Zudem wird unsere Außenbeleuchtung der Beschilderung bei Tageslicht nicht zusätzlich von hinten beleuchtet und schaltet sich nur bei fortgeschrittener Dämmerung ein. Die Sensoren erkennen automatisch, wenn es wieder zu dämmern beginnt und schaltet frühzeitig die Hintergrundbeleuchtung aus. Dies spart Zeitstunden an Strom uns senkt dauerhaft die kosten für den Energieverbrauch.

TIMESYS Effizienz bei elektronischen Geräten

Um auch an unseren PCs und elektronischen Geräten die Energiekosten zu senken, haben die Mitarbeiter eine Dimmfunktion für Ihre Bildschirme voreingestellt, bzw. der Monitor schaltet sich bei längerer Abwesenheit nach ein paar Minuten aus und geht in den ressourcensparenden Stand-by-Modus. Mit einem Multifunktionsgerät kombinieren wir Druck-, Fax-, Scan- sowie Kopierfunktionen. Bei allen Druckern ist zusätzlich auch die doppelseitige Bedruckung voreingestellt, um Papier zu sparen.

TIMESYS Technologien für besseren Workflow: eWorkspace

Nicht nur unsere Kunden können in der Cloud bereits ressourcensparend ihre Arbeitsprozesse abbilden. Wir als Unternehmen setzten uns ebenfalls durch ein cloud-basiertes Arbeiten mit der Reduzierung des Materialverbrauchs auseinander. Durch die Einrichtung eines gemeinsamen Google Drive Workspaces haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit ortsunabhängig zu arbeiten und zu jeder Zeit Dokumente abzurufen, zu bearbeiten und mit anderen auszutauschen. Die Bearbeitung der Dokumente kann direkt über das Internet vorgenommen werden und jeder sieht die durchgeführte Änderung in Echtzeit. Bei uns ist ein effektiver Wissensaustausch und Informationssammlung daher auch ohne Ressourcenverschwendung möglich und  bringt uns wieder ein Stück zum Paperless-Office näher.



TIMESYS Entsorgungspaxis – in Zusammenarbeit mit der CaritasBox

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Die gesammelten, leeren Druckerpatronen werden aus der CaritasBox gereinigt, aufbereitet und neu befüllt. Als „Refill“ gekennzeichnet, gelangen diese Patronen ein zweites Mal in den Handel und sparen so wertvolle Rohstoffe und energetisch aufwendige Produktionsverfahren, wie z. B. die Herstellung von Aluminiumbauteilen in Tonerkartuschen. Damit entlasten wir die Umwelt und die gemeinnützige Organisation erhält aus den Wiederverkäufen Geld für Projekte, die Menschen in Not unterstützen.

Auch mitmachen

TIMESYS innerbetriebliche Stärkung der Gesundheit

Für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter erhalten wir regelmäßig durch unsere Betriebsärztin Tipps für eine ergonomische und gesundheitsbewusste Arbeitsplatzgestaltung. Zusätzlich stärken wir durch frisches Obst in Bio-Qualität das Wohlbefinden und den Vitaminhaushalt unserer Mitarbeiter und steigern somit die Leistungsfähigkeit. In näherer Zukunft möchten wir mit Gesundheitskursen unsere Mitarbeiter fördern und zu einem gesünderen Lebensstil begeistern.

TIMESYS Verpackungsmanagement

Für unsere Produkte und Waren nutzen wir möglichst wenig Verpackungsmaterial und versuchen nach bestem Wissen die Größe der Kartons auf das Minimum zu reduzieren. Können einzelne Bestellungen zusammen geliefert werden, informieren wir den Kunden über eine Gesamtanlieferung und schicken keine Einzelpakete der Umwelt zu Liebe raus. Zusätzlich verwenden wir das Verpackungsmaterial wieder, welches wir von unseren Lieferanten bei der Warenannahme erhalten. So verbrauchen wir nur einen Bruchteil an Neuverpackungen und kommen mit dem Material über längere Zeit aus.